Drews, Berta


Drews, Berta
(1901-1987)
   Actress. Drews had three distinct phases to her career: the Weimar period, in which she regularly played leading roles in some of the most popular plays in the German contemporary repertoire; the Third Reich, when she worked extensively with her husband Heinrich George; and the postwar period, playing mature parts while appearing in movies and television. Drews studied at Max Reinhardt's acting school in Berlin and began working in Stuttgart. With Otto Falckenberg in Munich, she played Liza Doolittle in Pygmalion, Pirate Jenny in Die Dreigroschenoper (The Threepenny Opera), and Lulu and Countess Geschwitz in Frank Wedekind's Lulu plays, along with many other roles by Carl Zuckmayer, Bertolt Brecht, and Ferdinand Bruckner. Drews returned to her native Berlin to join the Volksbühne company and married George in 1932. They worked together at the Schiller Theater in Berlin and in films until 1944. Soviet troops arrested both of them in 1945 and placed them in detention. Drews resumed performing in 1948, first at the Hebbel Theater in Berlin. Among the best of the mature character parts of this period was her Dr. Mathilde von Zahnd in Friedrich Dürrenmatt's Die Physiker (The Physicists). The best-known film in which she appeared was Die Blechtrommel (The Tin Drum), which won the Academy Award for best foreign-language film in 1980.

Historical dictionary of German Theatre. . 2006.

Look at other dictionaries:

  • Berta Drews — Berta Helene Drews (* 19. November 1901 in Tempelhof; † 10. April 1987 in Berlin) war eine deutsche Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Drews — ist der Familienname folgender Personen: Arthur Drews (1865–1935), deutscher Philosoph Arthur Drews (Landrat) (1884–1964), preußischer Landrat und Polizeipräsident Berta Drews (1901–1987), deutsche Schauspielerin Bill Drews (1870–1938), deutscher …   Deutsch Wikipedia

  • Berta — steht für: Berta (Sprache), eine Sprache in Afrika Berta (Volk), eine afrikanische Volksgruppe Berta (Heilige), eine Heilige der katholischen Kirche Berta von Alamannien, eine Königin von Burgund Oreste Berta, einen argentinischen Hersteller von… …   Deutsch Wikipedia

  • Berta — Berta, Berte althochdeutscher Ursprung, Bedeutung: die Glänzende. In Deutschland seit dem Mittelalter verbreitet. Kommt als literarische Figur Berta von Bruneck in Schillers »Wilhelm Tell« vor. Namensträgerin: Berta Drews, deutsche Schauspielerin …   Deutsch namen

  • Drews — I Drews   Jürgen, deutscher Sänger, Schauspieler und Moderator, * Berlin 2. 4. 1948; gründete 1967 die Band Die Anderen, hatte ab 1969 erste Erfolge als Sänger der Les Humphries Singers sowie als Schauspieler (u. a. 1972 mit Mario Adorf in »Das… …   Universal-Lexikon

  • Götz Schulz — Götz George, 2001 Götz George (* 23. Juli 1938 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler. Er ist der Sohn des Schauspielerehepaares Berta Drews und Heinrich George. Größte Popularität erlangte George in Deutschland als Duisburger Kommissar Horst… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Dr — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste berühmter Begräbnisstätten — Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Argentinien 3 Australien 4 Belgien 5 Brasilien 6 Chile 7 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste berühmter Friedhöfe — Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Argentinien 3 Australien 4 Belgien 5 Brasilien 6 Chile 7 …   Deutsch Wikipedia

  • Stanietz — Walter Leo Josef Stanietz (* 31. August 1907 in Kattowitz; † 13. Mai 1965 in Kritzenast, Oberpfalz) war ein deutscher Schriftsteller und Bühnenautor sowie Mitglied des literarischen Kreises um Gerhart Hauptmann. Stanietz wurde in der Zeit des… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.